_______________________________________________________________________

"KONTAKT"

 

Ein offenes Ohr für all Ihre Fragen

 

 

 

 

 

Ansprechpartner im Naturschutzverein:

 

Zaberfeld:

Dieter Loistl Tel.: 07046 - 930271
E-Mail: D.Loistl@naturschutz-zaberfeld.de

Michelbach:

Andreas Jelinek  Tel.:07046 - 7780

Leonbronn:

Karl Horvath   Tel.:07046 - 521

Auf dieser Seite gelten die allgemeinen Datenschutzbedingungen !

Ihre Nachricht wird nur vereinsintern verarbeitet.

Lesen sie auch hierzu im "Impressum".

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sie können auch direkt eine E-Mail an: D.Loistl@naturschutz-zaberfeld.de schicken.

 

Wichtiger Hinweis

Immer wieder erreichen uns E-Mails und Telefonanrufe, bei denen wir für alle erdenklichen Probleme im Naturschutz aufgefordert werden, etwas dagegen zu unternehmen. Das beginnt bei illegaler Müllentsorgung, über Tierrettung, bis zu Kontrollgängen bei denen wir Umweltsünder ermittlen und anzeigen sollen, usw, usw.

Wir sind ein kleiner örtlicher Verein, der sich um den Erhalt der Natur auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Zaberfeld widmet

und keine Ermittlungsbehörde!

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Aufgaben auf dieser Homepage unter "WIR ÜBER UNS" genau beschrieben sind.

Gerne geben wir ihnen Tipps und Adressen, soweit es der Datenschutz zulässt, wo sie sich Rat und Hilfe holen können.

 


Wir würden uns sehr freuen, wenn sie unsere Arbeit für den Naturschutz mit einer Spende unterstützen würden.

 

Bankverbindung:
VBU Volksbank im Unterland eG

 

IBAN:  DE52 6206 3263 0004 1410 08
BIC:    GENODES1VLS

 

Vielen Dank

 

 

 

50 Jahre Naturschutz in Zaberfeld

 

                        

______________________________________________________________________

 Unser Förderer für den Artenschutzturm in Ochsenburg

 

Ein Unternehmen der EnBW                                                                                                                           

___________________________________________________________________________________________________                 Bitte beachten Sie den Block "NATUR DES JAHRES"

                                                          und darin das Kapitel "Letzte Streuobstwiesen retten"

_______________________________________________________________________________________

                                                  

                                                                                                                                                      Letzte Aktualisierung: 31.01.2023