Grundsätzliche Bemerkungen siehe unterhalb der Termine !

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine Arbeitseinsätze

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo zusammen, am Samstag, 19.05.2018  geht es  weiter am Turm!

Peter will in den nächsten Tagen (Wenn das Wetter denn auch mitmacht) die Löcher in der Fassade schließen. Zum einen müssen wir am Sandstein-Sockel die losen Fugen rausschleifen und anschließend die Wand mit dem Hochdruckreiniger abstrahlen. Einen Hochdruckreiniger habe ich, und auch einen Winkelschleifer. Wer kommen kann darf aber gerne auch eigene Geräte mitbringen. Schleifscheiben sind vorhanden!  Zum anderen gibt es auch schon einige An- und Einbauten zu montieren.

 

Wir treffen uns dann am Samstag um 8:00  Uhr an der Lagergarage.

Ihr könnt auch direkt zum Turm kommen, dann halt eine ¼ Stunde später.

Wer von Euch hat Zeit und würde gerne mitmachen?

Bitte sagt mir noch Bescheid, ob ihr zur Garage oder direkt zu Turm kommt.

 

Bis Samstag

Gruß Dieter

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Mittwoch 01. August Kinderferienprogramm

Wir treffen uns um 9:00 Uhr an der Spitzenberghütte

_____________________________________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Für alle Arbeitseinsätze gilt folgendes:

 

Wenn bei dem jeweiligen Termin nichts anderes vermerkt ist, ist der Treffpunkt um 8 Uhr an der Lagergarage, neben der Gemeindehalle in Zaberfeld. In der Winterzeit startet der Einsatz

erst ab 9:00 Uhr.

Die Verpflegung und Getränke stellt der Verein zur Verfügung!

 

Da wir sehr wetterabhängig sind, kann es sein, daß der eine oder andere Termin wegen Regen,  aus Sicherheitsgründen, bei Arbeiten am Spitzenberg, wegen der Rutschgefahr, verschoben werden muss.

__________________________________________________________________________________